benbi 2016 + 2017, Klima verfrühstücken?! Mit Kopf, Herz und Hand für globale Klimagerechtigkeit, Handy - Das Multitalent und seine Globalen Folgen

KATE e.V. versteht sich als umwelt- und entwicklungspolitische Organisation, die überwiegend in der Bildungsarbeit tätig ist. In Deutschland fördert der Verein
entwicklungspolitische Umweltbildung an Kindergärten, Schulen sowie in Jugendeinrichtungen und führt Maßnahmen der Erwachsenenbildung durch.

Wir koordinieren seit 2002 das „Berliner Entwicklungspolitische Bildungsprogramm“ (benbi), an dem über 20 NRO aus Berlin und Brandenburg mitwirken. Der Verein beteiligt sich an Süd-Nord-Projekten, bei denen
sich junge Erwachsene und Schüler*innen aus Nicaragua, El Salvador und Deutschland zu gesellschaftsrelevanten Themen austauschen. Wir bieten Kindern und Jugendlichen sowie deren Eltern und Pädagog*innen das „Klimafrühstück – Wie unser Essen das Klima beeinflusst“ an und verbreiten entsprechende Bildungsmaterialien. Inzwischen führen auch Schüler*innen nach dem Peer-to-Peer Konzept selbständig Klimafrühstücke
mit anderen Schüler*innen durch. Sekundarstufen des Ersten und Zweiten Bildungsweges bieten wir Projekttage und Bildungsmaterialien an, die sich mit den globalen Folgen des Handykonsums auseinandersetzen.

KATE e.V. wurde u.a. von der deutschen UNESCOKommission im Rahmen der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (2005–2014) mehrfach ausgezeichnet. Zudem ist KATE e.V. eine der Gruppen, die auf
der Empfehlungsliste vom Berliner Senat für Bildung, Jugend und Wissenschaft als kompetenter Kooperationspartner im Bereich des Globalen Lernens empfohlen wird.

Kalender

Berliner Entwicklungspolitisches Bildungsprogramm (benbi) 2016
7.11.2016 in Berlin
zum Kalender

Kalender

18. Berliner Entwicklungspolitisches Bildungsprogramm (benbi)
13.11.2017 in Berlin
zum Kalender

Kontakt

Frau
Kerstin
Wippel
030
44053110
Kontaktstelle für Umwelt und Entwicklung (KATE) e.V.
Greifswalder Straße 4
10405
Berlin
2. Hof, Aufgang A, 5. OG, 2 mal klingeln
030
44053110
Bildungsbereiche 
Frühkindliche Bildung
Schule
Berufliche Bildung
Hochschule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Sonstiges
Sonstige Bildungsbereiche 
Süd-Nord-Kooperation, Zweiter Bildungsweg
Thematische Schwerpunkte 
Ernährung
Interkulturelles Lernen
Klima
Menschenrechte
Migration
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Sonstige Themen 
Handy
Weltaktionsprogramm 
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Partnernetzwerke
Aktiv in 
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen