Außerschulischer Lernort im Europäischen Fachzentrum Moor und Klima

Integration und Innovation
Das EFMK arbeitet mit Beteiligten aus dem Naturschutz, der Wissenschaft und Forschung, den Kommunen, der Torfindustrie und der Landwirtschaft zusammen. Durch die fachliche Unterstützung dieser Gruppen ist ein bisher nicht dagewesenes Kompetenzzentrum, das Theorie und Praxis vereint, im Herzen einer besonderen norddeutschen Moorregion mit unterschiedlichen Nutzungs- und Schutzansprüchen entstanden. Durch diese Synergien werden Erfahrungen und Wissen gebündelt, woraus Leitlinien für einen verbesserten Moor- und Klimaschutz entstehen.

Sensibilisierung und Information
Das EFMK beinhaltet ein Besucherzentrum mit Ausstellungsbereich. Hier werden der interessierten Öffentlichkeit die aktuellen Forschungsergebnisse zu Moor- und Klimaschutz in verständlicher Form vorgestellt. Die Sensibilisierung der Besucher erfolgt durch ein eigenständiges Entdecken der Schönheit und Bedeutung der Moore. Alle Besucher des EFMK sollen mit einem gestärkten Bewusstsein für das (besondere) Ökosystem Moor und die Relevanz dieser mächtigen organischen Böden für das Klima aus der Ausstellung und Veranstaltungen kommen. Dies entspricht dem Weltaktionsprogramm BNE. Kinder und Jugendliche werden mit Angeboten eines Außerschulischen Lernortes, dem "Torfmoosklassenzimmer" in die Zusammenhänge vom Lebensraum Moor, Moornutzung und Klimaveränderung geschult und dienen wie auch die regulären Besucher als Multiplikatoren der europäischen Schutzbemühungen des EFMKs.

Kontakt

Frau
Anika
Starke
Europäisches Fachzentrum Moor und Klima
Auf dem Sande 11
49149
Wagenfeld-Ströhen
05774
9978220
Bildungsbereiche 
Schule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Sonstiges
Sonstige Bildungsbereiche 
Umwelt-Informationszentrum, Fachzentrum
Thematische Schwerpunkte 
Klima
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Ökosysteme/Biodiversität
Wasser
Sonstiges
Sonstige Themen 
Umwelt- und Landschaftsschutz
Weltaktionsprogramm 
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Fachforen
Partnernetzwerke
Aktiv in 
Niedersachsen