Als gemeinnütziger Verein engagiert sich LIFE e.V. seit seiner Gründung 1988 in den Bereichen Ressourcen- Natur- und Klimaschutz, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung sowie nationale und internationale Klimapolitik.

Eine der Kernkompetenzen von LIFE e.V. ist die Aufbereitung und Verbreitung anwendungsbezogenen Umwelt- und Klimaschutzwissens für unterschiedlichste Zielgruppen sowie die Entwicklung und Umsetzung technischer Aus- und Weiterbildungen und Angebote zur beruflichen Orientierung. Schwerpunkte sind dabei die Gebäude- und Energietechnik, die Abfallveremeidung und Mehrwegsysteme sowie das Greening der Berufe. Die Implementierung von Nachhaltigkeitsthemen in bestehende Bildungsangebote gehört ebenso zu unserem Kerngeschäft wie die Schulung von Muliplikato_innen. LIFE e.V. besitzt langjährige Erfahrung in der Beratung von Unternehmen zu Energie- und ressourceneffizienz und Initiierung von Umweltkampagnen- und Netzwerken und . Zudem ist LIFE e.V. akkreditierte Beobachterorganisation im Kontext der internationalen Klimaverhandlungen und berät zu Folgen klima- und energiepolitischer Ent-scheidungen und Technologien. Wir setzen uns für Nachhaltige Entwicklung, Gleichstellung, Antidiskriminierung, Diversity und die Verbesserung der Bildung durch neue Lernkonzepte und Methoden, z.B. eLearning und Entdeckendes Ler-nen, ein. Seit unserer Gründung setzen wir uns für die Verbindung von Umweltthemen mit Gerechtigkeitsaspekten als NGO und in der Bildungsarbeit ein. Bezüglich der Zielgruppen haben wir vielfältige Erfahrungen in der Arbeit mit Erwachsenen, Jugendlichen und Schüler_innen unterschiedlichster Herkunft.

Kontakt

Frau
Marina
Bergk
030
308798-21
LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V.
Rheinstr. 45
12161
Berlin
030
308798-21
Bildungsbereiche 
Frühkindliche Bildung
Schule
Berufliche Bildung
Hochschule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Thematische Schwerpunkte 
Bauen und Wohnen
Energie
Ernährung
Generationengerechtigkeit
Geschlechtergleichstellung
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Kulturelle Vielfalt
Klima
Menschenrechte
Migration
Mobilität und Verkehr
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Ökosysteme/Biodiversität
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Wasser
Weltaktionsprogramm 
Politische Unterstützung
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Berlin