Akteure

Die Akteure und ihre Arbeit vor Ort.

Sie wollen selbst als Akteur in der BNE-Landschaft erscheinen?

Jetzt registrieren

Sie interessieren sich außerdem für unsere Auszeichnungen?

Jetzt informieren

Sie sind bereits registriert?

Hier geht es zum Login
Nachhaltige Städte und Gemeinden
166 Ergebnisse
NaturVision Filmfestival
NaturVision ist Deutschlands großes und ältestes Filmfestival zu den Themen Natur, Wildlife, Umwelt und Nachhaltigkeit. Herzstück des Festivals ist der Dokumentarfilm-Wettbewerb, aus jährlich rund 180 internationalen Einsendungen stellt die Auswahljury...

Kontakt

Frau
Anne
Litz
NaturVision Filmfestival / Earth Vision UG (Gemeinnützig)
Arsenalstr. 4
71638
Ludwigsburg
litz@natur-vision.org
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Hochschule Bochum: Studiengänge der Nachhaltigen Entwicklung und der Angewandten Nachhaltigkeit
Die Hochschule Bochum versteht sich als eine der Nachhaltigkeit verpflichtete Hochschule für angewandte Wissenschaften. Der Grundgedanke der Nachhaltigen Entwicklung durchzieht die gesamte Organisation, das gilt auch für Lehre, Forschung, die...

Kontakt

Frau
Lisa
Kränke
Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801
Bochum
0234
32-10303
koordination.nachhaltigkeit@hs-bochum.de
Hochschule
2000m² Weltacker für alle
Die Zukunftsstiftung Landwirtschaft (ZSL) mit Hauptsitz in Bochum wird von der GLS Treuhand e.V. verwaltet. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Förderung ökologischer Züchtungsprojekte sowie Fortentwicklung nachhaltiger ökologischer Landwirtschaft. Das...

Kontakt

Frau
Frederike
Hassels
Zukunftsstiftung Landwirtschaft
Marienstraße 19-20
10117
Berlin
030
28482320
carla@2000m2.eu
Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Stadt Ulm: Arbeitskreis Energie der lokalen agenda ulm 21
Das Agenda-Büro der Stadt Ulm unterstützt seit 18 Jahren im Rahmen der lokalen agenda ulm 21 Ulmer Bürgerinnen und Bürger bei ihren Aktivitäten rund um mehr Nachhaltigkeit in und um Ulm. Dazu gehören Veranstaltungen, Publikationen, Projekte und...

Kontakt

Frau
Petra
Schmitz
Stadt Ulm - Agenda-Büro
Frauenstraße 19
89073
Ulm
0731
161-1015
p.schmitz@ulm.de
Frühkindliche Bildung, Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung
Green Office Modell
Ein Green Office unterstützt Studierende und HochschulmitarbeiterInnen dabei, mehr über Nachhaltigkeit zu lernen und gemeinsam Nachhaltigkeitsprojekte an ihren Hochschulen und in ihren Städten umzusetzen. Ein Green Office realisiert zudem auch eigene...

Kontakt

Herr
Felix
Spira
rootAbility gUG
Berchtesgadener Straße 8
c/o Schleicher-Tappeser
10779
Berlin
info@rootability.com
Berufliche Bildung, Hochschule
Young Voices for SDG - Bildung für nachhaltige Entwicklung für Kinder und Jugendliche weltweit
Explority ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation und Träger der freien Jugendhilfe sowie eine Initiative für globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung für Kinder und Jugendliche. Explority setzt sich weltweit für Kinderrechte...

Kontakt

Herr
Wolfgang J.
Fischer
Explority e.V. - Young Voices for SDG
Gaudystrasse 21
10437
Berlin
post@explority.org
Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Berufliche Bildung, Hochschule, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung, Non-formale und informelle Bildung, Schule
Stadtbücherei Ingolstadt: Umweltbildung - Naturschutz - Nachhaltigkeit
Die Stadtbücherei Ingolstadt arbeitet seit Jahren eng zusammen mit dem Städtischen Umweltamt sowie weiteren Akteuren wie der Verbraucherberatung, dem Bund Naturschutz, dem Landesbund für Vogelschutz, und dem Aktionsbündnis „Deutschland summt!“ zu...

Kontakt

Herr
Mario
Meier-Gutwill
Umweltamt Ingolstadt
Rathausplatz 9
85049
Ingolstadt
umweltbildung@ingolstadt.de
Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Stadtbibliothek Duisburg - Umweltbibliothek
In unserer "Umweltbibliothek" findet man nicht nur Ratgeber und Sachliteratur, sondern auch unterrichtsbegleitende Medien zum großen Themenkomplex "Umwelt". Die Themen reichen von Artenschutz über Klima, Energie, Umweltpolitik bis...

Kontakt

Herr
Nils
Verhoeven
Stadtbibliothek Duisburg
Steinsche Gasse 26
47051
Duisburg
0203
2834123
nils.verhoeven@stadt-duisburg.de
Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Sonstiges
Fairer Handel schafft Perspektiven
Fairer Handel schafft Perspektiven - eine Ausstellung in der Stadtbibliothek Dieburg Jährlich im September erinnert die “Faire Woche” mit ca. 2.500 Aktionen daran, dass man mit dem eigenen Konsum die Lebens- und Arbeitsbedingungen von vielen Menschen...

Kontakt

Frau
Annette
Rueth
Stadtbibliothek Dieburg
Zuckerstraße 25
64807
Dieburg
06071
617134
stadtbibliothek@dieburg.de
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Soned e.V. (Southern Networks for Environment and Development)
Als entwicklungspolitischer Verein bieten wir sowohl im Inland mit Bildungsangeboten und Veranstaltungen einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung; auch als Partner und Träger von Projekten im globalen Süden übernehmen wir Verantwortung für eine gerecht...

Kontakt

Frau
Anke
Reule
Soned e.V.
Kreutziger Str. 19
10247
Berlin
anke@soned.de
Berufliche Bildung, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung, Sonstiges
Centre for International Postgraduate Studies of Environmental Management (CIPSEM)
In den Kursen des Centre for International Postgraduate Studies of Environmental Management (CIPSEM) wird im Herzen von Sachsen seit 40 Jahren Internationalität und Weltoffenheit beispielhaft und sichtbar gelebt. Seit der Gründung des Programms 1977 wird...

Kontakt

Frau
Dr.
Anna
Görner
TU Dresden, Centre for International Postgraduate Studies in Environmental Manag
Zellescher Weg 41c
01217
Dresden
0351
463-11911
anna.goerner@tu-dresden.de
Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Hochschule, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
'Plastik-Piraten', 'UNICEF-AG', 'Europäische Integration'
'Plastik-Piraten': Die Aktion ist ein Citizen-Science-Projekt des BMBF. SchülerInnen der Sek I hatten sich im Herbst 2016 in die Forschung über Makro- und Mikroplastik in lokalen Flüssen eingebracht. Wie WissenschaftlerInnen zählten und...

Kontakt

Frau
Daniela
Terhorst
Gymnasium am Wirteltor, Düren
Hans-Brückmann-Straße 1
52351
Düren
danielaterhorst@web.de
Schule, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Netzwerk: Außerschulischer Lernort Wasser
Die Revierpark Nienhausen GmbH ist eine Gesellschaft des Regionalverbandes Ruhr und der Städte Essen/Gelsenkirchen. Sie betreibt (z.T. mit Partnern) eine Sauna-/Sole-/Fitness-/Wellness- und Freibad-Anlage sowie einen ca. 38 ha großen Park. Im Netzwerk...

Kontakt

Herr
Dr.
Manfred
Beck
Revierpark Nienhausen GmbH
Feldmarkstr. 201
45883
Gelsenkirchen
0209
98898499
manni.zukunftsstadt@gmail.com
Frühkindliche Bildung, Schule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung
Unsere Verantwortung für die Zukunft - Bionik
Um Technik nach den Vorbildern der Natur zu entwickeln, braucht man zunächst Erkenntnisse über Pflanzen und Tiere. Eine Möglichkeit zur Erkenntnisgewinnung ist die "Nutzung der experimentellen Methode". Mit Experimenten können wir die...

Kontakt

Herr
Dipl. Pädagoge
Bernd
Schorr
Thüringer Institut für Naturorientiertes Lernen
Neue Hausener Straße 1
99310
Marlishausen
0171
9900228
info@bionik-mobil.de
Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Lehramtsausbildung des Fachbereichs WAT an der Universität Potsdam
Unsere Lehreinheit Wirtschaft-Arbeit-Technik (WAT) ist angegliedert an die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam. An unserer Lehreinheit bilden wir zukunftige LehrerInnen für das Fach Wirtschaft-Arbeit-Technik (...

Kontakt

Herr
M.Ed.
Carsten
Hinz
Universität Potsdam, Lehreinheit für Wirtschaft-Arbeit-Technik
Karl-Liebknechtstr. 24-25
Haus 11 R.0.07
14476
Potsdam (Golm)
0331
9772780
carhinz@uni-potsdam.de
Schule, Hochschule, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Koordinierungsstelle BNE/ Umweltbildung im Kreis Steinfurt
Das Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises Steinfurt baut in einem Kooperationsprojekt mit dem energieland2050 e.V., dem NABU Kreisverband Steinfurt e.V., der Technik Arbeit Transfer gGmbH (TAT) und dem Förderverein Klimakommune Saerbeck e.V...
Ausgezeichnet als Netzwerk.

Kontakt

Herr
Jan
Kern
Kreis Steinfurt, Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
Tecklenburger Straße 10
48565
Steinfurt
jan.kern@kreis-steinfurt.de
Frühkindliche Bildung, Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Stadt Bad Honnef - Stadt der Bildung für nachhaltige Entwicklung
Der Rat der Stadt Bad Honnef erklärte die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Jahr 2010 zum Leitbild der Stadt. Dem Engagement kommunaler und ziviler Akteure ist es seither zu verdanken dass die Stadt Bad Honnef mehrfach in Folge als Stadt der...
Ausgezeichnet als Kommune

Kontakt

Frau
Maria-Elisabeth
Loevenich
Stadt Bad Honnef
Rathausplatz 1
z. Hd. Frau Johanna Högner
53604
Bad Honnef
02224
1829600
projektbuero@bne-bad-honnef.de
Frühkindliche Bildung, Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
ASA-Programm / Engagement Global gGmbH
Komplexe globale Herausforderungen wie die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen und ihre gerechte Verteilung, die Gestaltung menschengerechter Arbeits- und Lebensbedingungen, sowie die Überwindung von Krisen und Konflikten können nur bewältigt...
Ausgezeichnet als Netzwerk.

Kontakt

Frau
Andrea
Dorneich
ASA-Programm /Engagement Global gGmbH
Lützowufer 6-9
10785
Berlin
info@asa-programm.de
Non-formale und informelle Bildung
Als gemeinnütziger Verein engagiert sich LIFE e.V. seit seiner Gründung 1988 in den Bereichen Ressourcen- Natur- und Klimaschutz, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung sowie nationale und internationale Klimapolitik.
Eine der Kernkompetenzen von LIFE e.V. ist die Aufbereitung und Verbreitung anwendungsbezogenen Umwelt- und Klimaschutzwissens für unterschiedlichste Zielgruppen sowie die Entwicklung und Umsetzung technischer Aus- und Weiterbildungen und Angebote zur...

Kontakt

Frau
Marina
Bergk
LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit e.V.
Rheinstr. 45
12161
Berlin
030
308798-21
bergk@life-online.de
Frühkindliche Bildung, Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Global Goals Curriculum e.V.
Das GLOBAL GOALS CURRICULUM ist das Programm für eine neue Lern- und Arbeitskultur in Schule, Organisation und Zivilgesellschaft. Ziel ist die innovative Umsetzung und strukturelle Verankerung der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und die...
Ausgezeichnet als Netzwerk.

Kontakt

Frau
Kerstin
Wilmans
Global Goals Curriculum e.V.
Wallstr. 32
c/o Evangelische Schule Berlin Zentrum
10179
Berlin
030
43735196
wilmans@ggc2030.org
Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Netzwerk "Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit"
Die Stadt Bad Honnef mit dem Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef, die Bad Honnef Aktiengesellschaft und die Internationale Hochschule Bad Honnef · Bonn GmbH haben am 11. April 2016 eine gemeinsame Absichtserklärung zur Förderung der Bildung für nachhaltige...
Ausgezeichnet als Netzwerk.

Kontakt

Frau
Maria-Elisabeth
Loevenich
Netzwerk Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit
Drieschweg 13a
Projektbüro c/o Codewalk ICT Consulting
53604
Bad Honnef
02224
1829600
info@codewalk.de
Frühkindliche Bildung, Schule, Berufliche Bildung, Hochschule, Außerschulische Bildung und Weiterbildung, Non-formale und informelle Bildung, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Begleitstudium Nachhaltige Entwicklung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Die transdisziplinäre Zusatzqualifikation ermöglicht allen Studierenden vielfältige Zugänge zu Transformationswissen sowie Grundlagen und Anwendungsbereichen Nachhaltiger Entwicklung. Erfahrungs- und anwendungsorientiertes Wissen sowie Theorien und...

Kontakt

Frau
Professor Dr.
Caroline Y.
Robertson-von Trotha
Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am KIT
Rüppurrer Str. 1a
Haus B
76137
Karlsruhe
0721
60846919
ines.bott@kit.edu
Hochschule, Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Jugendumweltmanagerin
Die Stadt Geestland beschäftigt mit mtl. 20 Stunden eine Jugendumweltmanagerin als Multiplikatorin für den Klima- und Umweltschutz. Sie weist selbst ein hohes Umweltbewusstsein auf, soll Vorbild sein und ist die erste in Deutschland. Sie soll...

Kontakt

Frau
Sarah
Kulwicki
Stadt Geestland
Sieverner Str. 10
27607
Geestland
04743
937-1521
sarah.kulwicki@geestland.eu
Frühkindliche Bildung, Schule, Sonstiges
Kreis Pinneberg - Nachhaltigkeit und Klimaschutz / Regionale Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung
Der Kreis Pinneberg setzt seit 2008 neben einer politischen Arbeitsgruppe auch eine Leitstelle Klimaschutz ein, um auf regionaler Ebene konkrete Maßnahmen zu ergreifen, die der Bewältigung globaler Herausforderungen dienen. Grundlage ist ein vom Kreistag...
Ausgezeichnet als Kommune

Kontakt

Frau