Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen



schließen

Landnutzung ist eine zentrale Herausforderung der Großen Transformation. Bei steigender Konkurrenz um knappe Flächen müssen immer mehr Menschen ernährt werden. Das bedeutet auch: Treibhausgase. Denn die sind in der Landwirtschaft kaum vermeidbar. Aber können sie reduziert werden? [mehr]

Die Kampagne "Fairtrade-Schools" vergibt den gleichlautenden Titel an Schulen, die sich besonders für Fairen Handel engagieren. Sie wird von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW finanziert und konzentriert sich daher auf Schulen in NRW. Es ist jedoch geplant, das Projekt auf Bundesebene auszuweiten. [mehr]

Die von den Vereinten Nationen mit dem Entwurf nachhaltiger Entwicklungsziele beauftragte Open Working Group hat zum letzten Mal getagt. Im Dokument, das die Ergebnisse des Arbeitsprozesses zusammenfasst, wird die Rolle von BNE für die zukunftsfähige Welt erneut hervorgehoben. [mehr]

BNE wird für die Arbeit der Bundesländer im Rahmen der Post-2015-Agenda besonders wichtig sein. Dies geht aus einem Beschluss hervor, den die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder während ihrer gemeinsamen Konferenz am 12. Juni 2014 in Berlin verabschiedet haben. [mehr]

Energieeffizienz, Ressourcenschonung, Klimawandel: Für viele Umweltprobleme existieren bereits erfolgreiche Lösungen. Der Energy Globe Award möchte diese Lösungen einem breiteren Publikum präsentieren. Auch Bildungsprojekte können sich um den Preis bewerben. [mehr]