Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen



schließen

Bildung für nachhaltige Entwicklung kann und muss dabei helfen, die hohen Erwartungen zu erfüllen, die an die Post-2015-Entwicklungsagenda gestellt werden. Diese Meinung vertritt Qian Tang, Beigeordneter UNESCO-Generaldirektor für Bildung im Vorfeld der UNESCO-Weltkonferenz zu BNE. [mehr]

Das Samstags-Forum Regio Freiburg präsentiert seit 2006 halbjährlich vorbildliche Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung. Experten und Vereine stärken dort die regionale Bürgergesellschaft mit Vorträgen und Diskussionen. Zentrum aller Aktivitäten ist die Albert-Ludwig-Universität Freiburg. [mehr]

Bildung für nachhaltige Entwicklung wird auch über das Ende der UN-Dekade hinaus ein wichtiges Thema für die Deutsche UNESCO-Kommission (DUK) bleiben. In einer Resolution begrüßt sie das kommende Weltaktionsprogramm und kündigt an, sich auf nationaler und internationaler Ebene entschieden für dessen Ziele einzusetzen. [mehr]

Vier neue Publikationen aus verschiedenen Fachbereichen sind nun verfügbar. Die Broschüren der AG Berufliche Aus- und Weiterbildung, AG Elementarbereich, AG Hochschule sowie der AG Kommunen stehen auf dem BNE-Portal als digitaler PDF-Download bereit und können in gedruckter Form bestellt werden. [mehr]

Am 29. und 30. September 2014 fand in Bonn die nationale Konferenz zum Abschluss der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (2005-2014) statt. Rund 500 Fachleute haben dort gemeinsamen die "Bonner Erklärung 2014" verabschiedet, in der sie Bilanz ziehen und in die Zukunft der BNE blicken. [mehr]