BNE-Auszeichnungen verliehen

BNE-Auszeichnungen verliehen

Strukturen für Bildung für nachhaltige Entwicklung schaffen: Auszeichnung in Berlin von 65 Kommunen, Lernorten, Netzwerken. Bundesbildungsministerin Wanka und DUK-Präsidentin Metze-Mangold ehrten beispielhaftes Engagement.

weiterlesen

Meldungen

Meldungen

  • Weltkarte nachhaltiger Bildung: eAtlas for Education 2030

    Das UNESCO Institut für Statistik präsentiert alle international vorhandenen Daten zu  Bildungszugang, -qualität und -ergebnissen auf einer interaktiven Weltkarte.

    weiterlesen

  • Gelsenkirchen auf dem Weg zur Zukunftsstadt

    Die Kommune erhält bis zu 200.000 Euro, um ihre Vision einer zukunftsfähigen Stadt zu einem konkreten Plan weiter zu entwickeln.

    weiterlesen

  • 2. Key-Partner-Treffen für das UNESCO-Weltaktionsprogramm

    Weltweit 80 Organisationen und Unternehmen treiben das Weltaktionsprogramm BNE aktiv voran. Anfang Juli trafen sich die "Key Partner" in Paris.

    weiterlesen

  • Meeres-Ökosysteme weltweit bedroht

    Neueste UNESCO Studien zeigen den erschreckenden Zustand unserer Meere und Ozeane. Besonderes Augenmerk liegt auf den wichtigen Diensten, die küstennahe Meere für den Menschen leisten (Fischerei, Tourismus, Küstenschutz).

    weiterlesen

  • CO2 nutzbar machen

    Das Projekt „Carbon2Chem“ bringt Unternehmen und Forschende zusammen, um die CO2-Abgase der deutschen Stahlindustrie nutzbar zu machen.

    weiterlesen

  • Nachhaltigkeit ins Grundgesetz?

    In einer öffentlichen Anhörung des Bundestags am 8.6. sprachen sich Sachverständige dafür aus, Nachhaltigkeit als handlungsleitendes Prinzip im Grundgesetz festzuhalten. 

    weiterlesen

  • HelferHerzen: 10.000 Engagierte

    Bis 31.3. konnten sich Ehrenamtliche für eine der mehr als 1.000 Auszeichnungen der Initiative „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ anmelden. Nach einer Vorauswahl läuft nun die regionale Juryphase.

    weiterlesen

  • Globales Lernen im Netz

    Das Online Portal www.globaleslernen.de präsentiert sich in neuem Design und bietet mehr Informationen und Materialien, die dank verbesserter Suchfunktion zugänglicher sind.

    weiterlesen

  • 2 Grad machen den Unterschied!

    Beim Seminar der „2° Changemaker“ vom 15. bis 19.9.2016 lernen Jugendliche, wie man eigene Klimaschutz-Projekte entwickeln und umsetzen kann. Bewerbungsschluss: 15.8.

    weiterlesen

     

  • Carrotmob macht Schule

    Innovativer Klimaschutz mit einem „Carrotmob“ – eine Initiative zeigt Lehrkräften kostenlos, wie sie mit Schülergruppen ab 15 Jahren zur Tat schreiten können.

    weiterlesen

     

  • Wissen gegen Plastikmüll

    Wie schlimm ist die Plastikverschmutzung, was sind Ursachen und Wirkungen? Darüber wissen wir wenig. Das BMBF fördert deshalb bis 2019 Forschungsprojekte zum Thema.

    weiterlesen

  • Neustart der Kampagne „Schule der Zukunft"

    Die Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ ist ein gemeinsames Angebot der für Schulen und Umwelt zuständigen Ministerien in NRW. Im Rahmen des Neustarts der „Schule der Zukunft“ (2016-2020) finden aktuell zahlreiche Informationsveranstaltungen zu BNE statt.

    weiterlesen

Fairtrade-System

Ursache

Fairtrade-System

Wirkung

1.600.000
1,6 Millionen Bauern profitierten 2015 weltweit vom Fairtrade-System (Quelle: Fairtrade Deutschland)

Klima

Themen

Klima

Das Klima verändert sich. Das hat es immer schon getan. Der Wandel war aber noch nie so rasant wie jetzt.

Was passiert in Deutschland?

Was passiert in Deutschland?

Deutschland setzt sich für die nationale Umsetzung des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung ein. Die Bundesregierung beteiligt sich an dem fünfjährigen WAP, das federführende Ressort ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

weiterlesen

Weltweit

Weltweit

Was geschieht weltweit in Sachen Bildung für nachhaltige Entwicklung? Lesen Sie mehr zum globalen Prozess und internationalen Entwicklungen.

weiterlesen

Projektlernen für die Umwelt

Kalender

Projektlernen für die Umwelt
29.07.2016 in Berlin
zum Kalender

Grundlagen

Grundlagen

Was ist BNE?

Gemeint ist eine Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt. Von einem Prinzip der Forstwirtschaft hat sich Nachhaltigkeit zu einem Leitbild für das 21. Jahrhundert entwickelt.

weiterlesen

Bildungs­bereiche

Der Mensch durchläuft in seinem Leben unterschiedliche Bildungsbereiche – angefangen von Frühkindlicher Bildung über Schule bis hin zu Hochschule oder beruflicher Bildung und daneben lernt er in Freizeit und Sozialleben.

weiterlesen

Globale SDGs

Die Vereinten Nationen haben im Herbst 2015 Ziele nachhaltiger Entwicklung für die gesamte Staatengemeinschaft verabschiedet. Integraler Bestandteil ist eine globale Bildungsagenda für die Jahre 2016 bis 2030, für die die UNESCO federführend ist.

weiterlesen

UNESCO-Preis

Nachhaltigkeit an Hochschulen verankern – das ist das Ziel des Sozialunternehmens "rootAbility". Für ihr innovatives "Green Office Model" wurden die Initiatoren mit dem UNESCO-Japan-Preis ausgezeichnet.

weiterlesen

nachhaltig

nachhaltig

handeln

Bildung für nachhaltige Entwicklung – was das eigentlich bedeutet erklären wir im Einstieg. Unter Themen erläutern wir unsere Handlungsfelder hintergründig. Um diese umzusetzen arbeiten wir auf vielen Ebenen und begleiten den Prozess in Deutschland. Besonders wichtig ist die Arbeit der Akteure aus allen Bildungsbereichen. Ausgewählte Lernorte, Netzwerke oder Kommunen erhalten von uns gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung eine Auszeichnung.

Gute Praxis

Gute Praxis

Gute Praxis-Beispiele zu Lernorten, Netzwerken und Kommunen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in hoher Qualität umsetzen.

weiterlesen

Kommune Neumarkt

Als erste Stadt in Deutschland wurde Neumarkt 2012 von der Deutschen UNESCO-Kommission zum vierten Mal in Folge als Stadt der Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet.

weiterlesen

Lernort Hochschule

Lernen in der Natur – das können Schülerinnen und Schüler im Umweltbildungszentrum Licherode. Idyllisch in Nordhessen gelegen, bietet das Bildungszentrum unter anderem bio-regionale Klassenfahrten an.

weiterlesen

Akteure auf einen Blick

Akteure auf einen Blick

Wie Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland umgesetzt wird und welche Akteure dahinter stehen, können Sie in unserer BNE-Landschaft entdecken.

zur Karte

Nachhall:

Nachhall:

„Wer lernt, vernetzt zu denken und Empathie entwickelt, der wird auch komplexe Zusammenhänge in seiner Umgebung besser wahrnehmen und ist in der Lage, sich in Probleme hineinzudenken. Das fördert regionales Engagement.“

Dr. Johanna Schockemöhle, Universität Vechta, Zentrum für Lehrerbildung